Fat, Sick and nearly Dead

3 Wochen her
Ernährung Gesundheit Obst Gemüse

Joe Cross war stark übergewichtig, litt an einer Autoimmunkrankheit und war abhängig von Medikamenten. Eines Tages änderte er schlagartig seine Lebensweise, verzichtete auf Junkfood und begann mit einer 60 Tage langen Saftkur. Dadurch nahm er nicht nur ab, sondern konnte auch seine Medikamente absetzen und von Grund auf neu starten.

Durch den Dokumentarfilm „Fat, Sick & Nearly Dead“ (Fett, Krank & Halbtot) wurde sein Reboot international bekannt und inspirierte Hunderttausende
weltweit, es ihm gleichzutun.

In seinem New York Times Bestseller erklärt Joe Cross, wie man sein Leben einer Generalüberholung (Reboot) unterzieht. Es ist so einfach wie logisch: Saft ist
ein flüssiges Nahrungsmittel, das den Körper mit einer Vielzahl an Vitaminen, Mineral- und Nährstoffen durchflutet. „Reboot with Joe“ ist der beste Weg, überflüssige Pfunde zu verlieren und mehr Energie und geistige Klarheit zu erlangen.

Kontakt

issdichfit.ch - Du bist was Du isst

Stefan Zahnd
Beundenfeldstrasse 11
CH-3013 Bern

Tel. +41 (0)32 511 43 24

Partner